01.-05. April 2019 – ITQ gleich zweimal auf der Hannover Messe 2019 vertreten

01.-05. April 2019 – ITQ gleich zweimal auf der Hannover Messe 2019 vertreten

In diesem Jahr präsentiert sich die ITQ GmbH gleich zweimal im Rahmen der diesjährigen Hannover Messe (01.-05.04.2019). Dabei wird der neue Smart Airhockey Demonstrator auf dem Gemeinschaftsstand des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (Halle 13, Stand C22) den Besuchern hautnah und live vor Ort Einblicke geben, wie sich Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz anfühlt.

Das Gemeinschaftsprojekt von AMK und ITQ gilt als Steilvorlage für modernes Engineering und wurde in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen innerhalb von sechs Monaten in iterativen Schritten weiterentwickelt. Messebesucher können gemäß dem Standmotto “Beat the AI” versuchen, den Puck einzulochen. Mit Hilfe von Kamerasystemen wird die Bewegungsstrecke des Pucks erfasst und der Shuffle-Schläger verfährt mit Hilfe der Antriebsmotoren blitzschnell, um sein Tor zu verteidigen.

Zudem wird sich ITQ auf dem Messestand von B&R (Halle 2, B59) mit ihrem mobilen Mi5 Dartboard präsentieren, mit der Besucher immer ins „Schwarze“ treffen können. Diese 450 Gramm schwere Dartscheibe wird mit der 12-fachen Erdbe­schleu­nigung (g) beschleunigt und mit 30 (g) abgebremst, so dass man diese innerhalb von 100 ms in zwei Raumrich­tungen um bis zu 50 cm verfährt.

Der ca. 300 ms fliegende Pfeil wird dabei in der Luft in den ersten 100 ms durch Kameras „getrackt und getraced“ und aus diesen Infor­ma­tionen wird schließlich der „Einschlagspunkt“ vorher­gesagt, damit die „Scheibe“ die richtige Position anfährt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen:
2019-03-28T17:34:13+02:00 Veranstaltungen|