22. September 2018 – ITQ und ZEISS veranstalten Makeathon “Produktion 4.0”

22. September 2018 – ITQ und ZEISS veranstalten Makeathon “Produktion 4.0”

Im Rahmen der Messe “Make Ostwürttemberg” (22.-23.09.2018) veranstaltet ITQ gemeinsam mit ZEISS einen Makeathon “Produktion 4.0”. Zum ersten Mal kommt die Maker Szene dabei gezielt in Heidenheim zusammen, um sich als Hot Spot für moderne Technologien, Innovation und Industrie4.0 zu etablieren.

Bei dem Makeathon werden 20 junge Menschen in insgesamt fünf Gruppen unter Anleitung erfahrener Coaches von ITQ und Zeiss in 14 Stunden eigenständig mithilfe von LegoMindstorms und Arduino Roboter bauen, um sich mit den Themen Industrie4.0 und Produktion4.0 vertraut zu machen. Messebesucher erhalten dadurch einen Live-Einblick, welchen Einfluss diese Themen unmittelbar auf unsere Gegenwart bereits haben.

Veranstaltungsdaten:

Termin:  22. September 2018, 10:00-24:00 Uhr
Anmeldeschluss: 12.09.2018, einfach eine kurze E-Mail an career-events@zeiss.com, in der Du uns sagst, wer Du bist und warum Du dabei sein willst (Facebook Event)
Ort: Stowe Woodward AG, Robert-Koch-Straße 3, 89522 Heidenheim an der Brenz

Weitere Informationen:
2018-09-14T10:09:12+00:00 Veranstaltungen|