04. Mai 2020 – Bamboo Solar Car im BR Fernsehen

04. Mai 2020 – Bamboo Solar Car im BR Fernsehen

Wir freuen uns, dass das Fernsehteam von „Gut zu wissen“, dem Wissensmagazin für die ganze Familie des Bayerischen Rundfunks, zu Gast bei unserem studentischen Bamboo Solar Car Project Team war. In der Sendung vom 02. Mai 2020 ging es rund um die Themen Solar-Auto | Welt nach Corona | Hoffnung Plasmatherapie. Der erste Teil der Sendung widmete sich dem Thema Solar-Auto als nachhaltiges Transportmittel der Zukunft.

Ein Kamerateam des BR begleitete das ITQ-Team rund um unseren Geschäftsführer Dr. Rainer Stetter in die eigens für zwei Wochen angemietete Werkstatt. Dr. Stetter und das vierköpfige Studententeam arbeiteten Tag und Nacht an der Vision eines Solar-Autos, bestehend aus einem Großteil an Recycling- und Ersatzteilen vom Schrotthof, für unter 3.000 Euro. Eine wirklich sehenswerte Reportage!

Das Bamboo Solar Car ist das aktuelle „Smart & Green“ Projekt der ITQ GmbH. Ziel ist es, ein einfaches und nachhaltiges Transportmittel zu entwickeln, das in allen Regionen der Welt mit geringen finanziellen Mitteln gebaut werden kann. Ganz nach dem Motto: Innovationen müssen nicht teuer, sondern schnell, kreativ und an die Bedürfnisse der Menschen angepasst sein. So könnte ein Baukasten des Bamboo Solar Car beispielsweise im afrikanischen Raum direkt vor Ort aufgebaut werden und die Menschen auf dem Weg zu Ärzten oder Trinkwasserstellen unterstützen.

TV Beitrag „Bamboo Solar Car Project“ im Bayerischen Rundfunk

Weitere Informationen:
2020-06-04T17:03:10+02:00 News, Veranstaltungen|