27.-29. November 2018 – ITQ präsentiert neuen Smart Airhockey Demonstrator auf der SPS IPC Drives

27.-29. November 2018 – ITQ präsentiert neuen Smart Airhockey Demonstrator auf der SPS IPC Drives

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die ITQ GmbH auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ (Halle 6, Stand 260) im Rahmen der SPS IPC Drives (27.-29.11.2018). Dabei wird der neue Smart Airhockey den Besuchern hautnah und live vor Ort Einblicke geben, wie sich Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz anfühlt. Das Gemeinschaftsprojekt von AMK und ITQ gilt als Steilvorlage für das Engine-ering von heute und wurde von einem internationalen und interdisziplinären Stu-dententeam in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen innerhalb von sechs Monaten, stetig in iterativen Schritten weiterentwickelt.

Auf der SPS IPC Drives werden sogar zwei Varianten des Smart Airhockey Demonstrators ausgestellt: die “leichte Spielvariante” (ITQ) sowie der „große Demonstrator“ (AMK), der stolze 1000 kg (1t) auf die Waage bringt. Besucher finden letztgenannten in Halle 4, Stand 210. Mit dem neuen Demonstrator wurde ein anschaulicher Messedemonstrator realisiert, der „Machine Learning“ mit Fun-Faktor präsentiert. Spielhallen-Atmosphäre auf der Messe, von Studenten eigenhändig und –ständig realisiert.

Messebesucher können sich mit dem Smart Airhockey batteln und versuchen, den Puck einzulochen. Mit Hilfe von Kamerasystemen wird die Bewegungsstrecke des Pucks erfasst und der Shuffle-Schläger verfährt mit Hilfe der Antriebsmotoren blitzschnell, um sein Tor zu verteidigen. Beide Exponate beweisen, dass mithilfe eines agilen Engineering Ansatzes Innovationen in sehr kurzer Zeit realisiert werden können.

Weitere Informationen:
2018-11-22T18:32:22+00:00Veranstaltungen|