Geht die Digitalisierung der Welt zu schnell?

Geht die Digitalisierung der Welt zu schnell?

Geht die Digitalisierung der Welt zu schnell? – „Getränke!“ August 2017:

Über viele Jahre wurde in Deutschland, vielleicht sogar in ganz Europa die fortschreitende Digitalisierung (Software-isierung) der Welt entweder negiert, nicht
wahrgenommen oder schlicht einfach ausgeblendet. Inzwischen greift aber selbst der Spiegel in der Ausgabe vom 1. April – ich hoffe, dass es sich dabei nicht um einen Aprilscherz handelt – das Thema Digitalisierung beziehungsweise die Geschwindigkeit der Digitalisierung als Titelthema auf. Wie in so vielen Diskussionen, die man derzeit in den verschiedensten Medien so verfolgen kann, sind die (bösen) Jungs in den blauen T-Shirt (Mark Zuckerberg läuft immer so rum) aus dem Silicon Valley Schuld daran, dass sich alles so schnell ändert und der Rest der Welt die Opfer sind.

Weitere Informationen:
2017-10-04T16:03:30+02:00 Presse|